internationale Photoszene Köln-Logo

Das Photoszene-Festival

Herzliche Einladung zum Informationsabend am 22. November 2017 in die Michael-Horbach-Stiftung!

An alle Museen, Galerien, Institutionen und Ausstellungsräume in Köln!

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir können nicht nur auf ein erfolgreiches Festival 2016 zurückblicken, sondern sind bereits jetzt in der Vorbereitung des nächsten Photoszene-Festivals 2018!

Die Entwicklungen der Fotofachmesse photokina haben auch die Planung des Photoszene-Festivals beeinflusst. Gerne möchten wir Sie daher frühzeitig informieren und am Mittwoch, den 22.11.2017 um 19 Uhr zu einem Get Together in die Kunsträume der Michael-Horbach-Stiftung einladen. Dieser Rahmen sollte auch Gelegenheit bieten, um Ihre Vorstellungen und Fragen einzubringen.

Eines sei bereits jetzt gesagt: für uns stehen Sie als Teilnehmer mit den teilnehmenden Ausstellungen im September 2018 traditionell im Mittelpunkt!

Wir freuen uns auf Sie!

 

Die Internationale Photoszene Köln dient der Förderung der künstlerischen Fotografie und hat das Ziel, Köln als Standort für Fotografie dauerhaft zu stärken.
Seit über 30 Jahren findet das Photoszene-Festival im Zweijahresrhythmus parallel zur Messe photokina statt. Museen, Galerien und weitere namenhafte Institutionen aus dem Kölner Raum stellen in diesem Rahmen ihre Fotoausstellungen vor. In Ergänzung lädt die Photoszene externe Kuratoren oder Künstler ein, zu einem spezifischen Thema ein Ausstellungskonzept zu entwickeln.

Photoszene-Festival 2016

PS16_WEBBANNER.jpg
Der Anmeldeschluss ist erreicht: Wir freuen uns auf mehr als 100 Ausstellungen beim Photoszene-Festival 2016!

»

Photoszene-Festival 2014

Bild 54.png
Pünktlich zum 175. Geburtstag der Fotografie am 19. August konnten wir mit unserer neuen Website, unserem Festivalguide und dem brandneuen Photoszene-Magazin L.Fritz auf die zahlreichen Ausstellungen des diesjährigen Photoszene-Festivals im...

»

« zurück