internationale Photoszene Köln-Logo

Filmprogramm

Photographie trifft Film ist eine Kooperation der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur, der Photoszene Köln und der Filmpalette. Parallel zum Ausstellungsprogramm der Photographischen Sammlung/SK-Stiftung Kultur wird es in der Filmpalette eine ausgewählte Filmreihe geben, die die jeweiligen Schauen ergänzt und kontextualisiert.

Nach dem Auftakt im Juni freuen wir uns auf die zweite Kooperation der Photoszene mit der Photographischen Sammlung/Sk Stiftung Kultur und der Filmpalette!

Am 18. September zeigen wir anlässlich der Ausstellung "Il deserto rosso now - Photographische Reaktionen auf Antonionis Filmklassiker" den Film aus dem Jahr 1964. Er gilt als einer seiner bedeutenden Schlüsselwerke und ist insbesondere durch die innovative Farbgestaltung hoch geschätzt. Michelangelo Antonioni (1912–2007) gehört international zu den Regisseuren, deren Werk von weitreichendem Einfluss auf Photographen, bildende Künstler und Filmschaffende ist. Wie etwa auch sein zwei Jahre später entstandener Film "Blow-Up" bietet "Il deserto rosso" eine Vielzahl an reizvollen Momenten und künstlerischen Impulsen speziell für die photographische Auseinandersetzung. Dies hat sich die Gruppenausstellung "Il deserto rosso now – Photographische Reaktionen auf Antonionis Filmklassiker" zum Thema gemacht.

Trailer zum Film >hier<
 
Montag, 18. September 2017
Uhrzeit: 19 Uhr
Wo: Filmpalette, Lübecker Str. 15, 50668 Köln
Eintritt: 7 €

 

Am Dienstag um 19 Uhr findet der erste Filmabend statt, den die Photoszene in Kooperation mit der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur und der Filmpalette veranstaltet.

Es geht um industrielle Motive im Film und wir zeigen einen Ausschnitt aus „Moderne Zeiten“ von Charlie Chaplin, „Im Schatten der Maschine" von Leo Lania und Albrecht Viktor Blum und „Die Brücke" von Joris Ivens (beide aus dem Jahr 1928) sowie Harun Farockis „Arbeiter verlassen die Fabrik" von 1995. Anlass ist die aktuelle Ausstellung „E. O. Hoppé – Unveiling a Secret“ und „Blick in die Sammlung: Industrie als Motiv“ in der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur.
 
Dienstag, 13. Juni 2017
Uhrzeit: 19 Uhr
Wo: Filmpalette, Lübecker Str. 15, 50668 Köln
Eintritt: 6,50€

« zurück