GOLD+BETON 12.05. – 21.05.2023
07

The Loneliness One dare not sound

07

Part Two

FestivalPhotoszene-SpecialsVernissage & Special Event
Button Co-labs loneliness

Teil der Ausstellung 'The Loneliness One dare not sound'. Die Idee der Ausstellung eröffnet vier unterschiedliche Raumformate, die den Körper als kollektives Sprachrohr des Widerstandes anhand eines soften, poetischen und radikal-kritischen Ausdrucks zeigen. Der Output aller Räume ist unsere Sprache in ihrer konzentrierten Substanz, die einen politischen, anti-rassistischen Diskurs verhandeln wird. Die Fotografie wird dabei zu einem Medium des 'Gedankenbildes' erweitert – des Unsichtbaren in Erlebnissen und Erfahrungen, als Träger von Erinnerungen und als Zukunftsvision.

Kuratiert von Donja Nasseri

Künstler:innen
Afsah Yalda & Seidl Ginan
Gagoshidze Gago

Veranstaltungsort

GOLD+BETON
Ebertplatz
50668 Köln

Website

Dauer und Eintritt

12.05. – 21.05.2023

Vernissage und Special Events

Spot on: Co-Labs!
13.05.2023 18:30
Gespräch mit den beteiligten Künstler:innen Jihye Lee, Thapong Srisai, Arisa Purkpong & Jana Buch, Lisa Baer und den defrag zine Herausgeberinnen, ab 19 Uhr Beatz mit DJane MUZU

Öffnungszeiten

Mo-So 15-20 Uhr


Das passiert in der Nähe: Stadtviertel Nord
  •   © Midori Mitamura
    Exhibition81

    kommen sie nach hause 19

    Internationale Wanderausstellung in Wohnungen

    Steff Adams
    12.05. – 14.05.2023

  •  Lucinda Devlin: Operating Room #8, Forrest General Hospital, Hattiesburg, Mississippi, 1998, aus der Serie „Corporal Arenas” © Lucinda Devlin, Courtesy Galerie m, Bochum
    Exhibition09

    Frames of Reference

    Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur
    10.03. – 16.07.2023

  •  Elaine Smoking, 2014 © Horst Kistner
    Exhibition23

    Schau hin, wie schön ich bin

    Sexy, ästhetisch oder sexistisch?

    Galerie Koppelmann
    12.05. – 16.07.2023

  •   © Arisa Purkpong
    Photoszene-Specials07

    The Loneliness One dare not sound

    Part One

    Gemeinde Köln
    12.05. – 21.05.2023