NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln 12.05. – 18.06.2023
02

The Opening. an institution, a depot, the boxes

02

Pablo Lerma

FestivalArtist Meets ArchiveVernissage & Special Event
Logo AMA grey light full

Pablo Lerma befragt als Künstler und Theoretiker das Archiv des NS-Dokumentationszentrums – mit fotografischen Beständen aus der Zeit des Nationalsozialismus – nach Aspekten von Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit, Repräsentation und Trauma, und (unter)sucht die historischen und gegenwärtigen Machtstrukturen, die darin festgelegt sind. Durch ein Reenactment werden die Bestände der NS-Gedenkstätte aktiviert, Gegenstand seiner Befragung sind dabei insbesondere die Logiken des Öffnens, Sichtens und Verwahrens von Archivalien.

Künstler:innen
Lerma Pablo

Erfahre mehr über die Residency des Künstlers
Pablo Lerma Meets NS-Dokumentationszentrum

Veranstaltungsort

NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln
Appellhofplatz 25
50667 Köln

Website

Dauer und Eintritt

12.05. – 18.06.2023

Vernissage und Special Events

Spot On: Pablo Lerma
12.05.2023 13:00
Performativer Rundgang durch die Ausstellung

Spot On: Pablo Lerma
21.05.2023 13:00
Performativer Gang durch die Ausstellung mit dem Künstler Pablo Lerma

Öffnungszeiten

Di–Fr 10–18 Uhr
Sa+So 11–18 Uhr


Das passiert in der Nähe: Stadtviertel Innenstadt
  •  Dance Floor © Philipp Goldbach
    Exhibition79

    Dance Floor

    Rautenstrauch-Joest-Museum
    12.05. – 21.05.2023

  • Artist Meets Archive04

    Shall you Return Everything, but the Burden

    Lebohang Kganye

    Rautenstrauch-Joest-Museum
    12.05. – 05.10.2023

  •  Temporary Palaces © Stefanie Pluta
    Exhibition55

    Temporary Palaces

    GLASMOOG – Raum für Kunst & Diskurs / KHM Köln
    12.05. – 03.06.2023

  •  1. Preisträger baumeisterliches:koeln 2021, Marcel Geitmann: Böhm in Seeberg, BDB Architekturfotopreis 2022 © Marcel Geitmann
    Exhibition36

    baumeisterliches:köln

    Architektur-Fotografie-Preis und Ausstellung | 2023

    BDB Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e.V. / Bezirksgruppe Köln
    15.05. – 18.06.2023