Art of Buna e.V. Galerie 13.05. – 10.06.2023
30

Ethiopia in Focus

30

FestivalExhibitionVernissage & Special Event

Äthiopiens Hauptstadt Addis Abeba erlebt derzeit einen beispiellosen urbanen Wandel. Eine neue Generation von Fotograf:innen stürzt sich auf dieses sich entwickelnde Thema: die Stadt und ihre Menschen. Die international bekannte äthiopische Fotografin Aïda Muluneh hatte vorausgesehen, dass Addis Abeba ein Zentrum der Fotografie werden würde. Eine neue Generation äthiopischer Fotograf:innen, eignet sich das Bild eines Landes wieder an, das allzu oft durch ein westliches Prisma fotografiert wurde. Vom 13. bis 21. Mai sind die Künstler:innen anwesend.

Künstler:innen
Tewabe Sehin
Teshome Abinet

Veranstaltungsort

Art of Buna e.V. Galerie
Genter Str. 26
50672 Köln

Website

Dauer und Eintritt

13.05. – 10.06.2023

Vernissage und Special Events

Vernissage
13.05.2023 17:00

Äthiopische Kaffee-Zeremonie und Ethio-Jazz
13.05.2023 17:00
Original äthiopische Kaffee-Zeremonie mit Gursha by Sophie und EthioJazz mit DJ Ermias Belai bei der Vernissage.

Künstlerinnengespräch
18.05.2023 15:00

Öffnungszeiten

Sa 13.05. 17–20 Uhr
So 14.05. 17–20 Uhr
Fr 19.05. 17–20 Uhr
Sa 20.05. 17–20 Uhr
So 21.05. 17–20 Uhr


Das passiert in der Nähe: Stadtviertel West
  •  1997 © Joseph Rodriguez
    Exhibition20

    Flesh Life: Sex in Mexico City

    GALERIE BENE TASCHEN
    28.04. – 10.06.2023

  •  Night Pieces © Annette Wesseling, Karsten Rohrbeck
    Exhibition47

    Night Pieces

    Büro Gestalten
    12.05. – 21.05.2023

  •  Egelspfad © Reinhard Matz
    Exhibition69

    Draußen im Westen muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.

    Die Kölner Siedlung am Egelspfad

    Petershof
    14.05. – 11.06.2023

  •   © Elias Müller
    Exhibition66

    no room to move

    Labor für Kunst und Forschung
    12.05. – 21.05.2023