Kunsträume der Michael Horbach Stiftung 12.05. – 11.06.2023
05

Photography in Progress: Fragile Infrastrukturen

05

FestivalPhotoszene-SpecialsVernissage & Special Event
Button Co-labs Progress

Unter Fotografie als Medium in Progress verstehen wir ein Medium, welches sich durch äußere Einflüsse und technische Innovationen stets im Wandel befindet. Neben künstlerischen Strategien, die sowohl den technischen Fortschritt als auch die medienspezifischen Bedingungen und Gebrauchsweisen befragen, wollen wir gleichsam eine Vielzahl von Präsentationsmöglichkeiten und Bildsprachen aufzeigen. Nicht nur durch die Digitalisierung oder Künstliche Intelligenz erweitern sich dabei stetig ihre Spielräume und Rezeptionsmöglichkeiten. Die Globalisierung und zunehmende Vernetzung führen zu einer immer komplexeren und gleichsam fragileren Welt, in der sich Veränderungen schneller vollziehen als je zuvor. In unserem Alltag sind wir ständig gefordert, uns mit diesen Veränderungen auseinanderzusetzen und Strukturen zu schaffen, um mit diesen umzugehen. Auch die Fotografie als Teil der visuellen Kultur ist von dieser Fragilität betroffen, sodass sich auch die Art und Weise, wie wir fotografieren, rezipieren und teilen, stark verändert.

Kuratiert von Dana Bergmann und Alexander Hagmann aus der Auswahl der Jury zu den Einreichungen des Open Calls 2023.

Künstler:innen
Albdorf Thomas
Bleßmann Leo
darktaxa-project
Faber Kati
Glas Maximilian
Gorospe Jon
Grein Alex
Husser Johan
Jocham Anna
Lenz Kristina & Klug Alex Simon
Meuresch Sophie
Poller Daniel
Ruckert Martin
Schmid Michael
Schneidereit Berit
Tanaka Soushi
Stuke Katja & Sieber Oliver
Zmeyev Maxim

Veranstaltungsort

Kunsträume der Michael Horbach Stiftung
Wormser Str. 23
50677 Köln

Website

Dauer und Eintritt

12.05. – 11.06.2023

Vernissage und Special Events

Spot On: Co-Labs!
12.05.2023 18:00
Im Rahmen der Opening Days des Photoszene-Festivals liegt heute der Fokus auf "Photography in Progress". Die Kurator:innen und Künstler:innen sind anwesend.

Kurator:innenführung
01.06.2023 18:00
Dana Bergmann und Alexander Hagmann führen durch die Ausstellung

Finissage und Rundgang mit den beteiligten Künstler:innen
11.06.2023 18:30
Finissage, Rundgang durch die Ausstellung mit teilnehmenden Künstler:innen

Öffnungszeiten

12.5. – 21.5.
Di – Fr 16 – 20 Uhr
Sa + So 12 – 18 Uhr
22.5. – 11.6.
Mi – Fr 14 – 18 Uhr
Sa + So 12 – 18 Uhr

 


Das passiert in der Nähe: Stadtviertel Süd
  •  Power Perspectives © Clara Kulemeyer
    Exhibition63

    The End / Not the End?

    Kunsthafen im Rhenania
    13.05. – 21.05.2023

  •  Durch uralte Schächte geht es hinab in das Innere des Lavastromes © Marc Hillesheim, Olaf Kaul
    Exhibition73

    Finsterlay

    Eine Reise in das Innere des Lavastromes

    Stadtwaldholz
    13.05. – 21.05.2023

  •   © Anna E. Stärk
    Exhibition32

    Das Lied der Straße

    Atelier Anna E. Stärk
    12.05. – 21.05.2023