Rautenstrauch-Joest-Museum 13.05. – 14.05.2023

Thousandfold Photobook Fair

Fotobücher von Unabhängigen Verlagen und Selfpublishern

FestivalPhotoszene-SpecialsVernissage & Special Event

Thousandfold Photobook Fair ist eine sich selbst tragende Fotobuchmesse, die unabhängige Fotobuchverlage und Fotograf:innen im Selbstverlag unterstützt. Sie arbeitet mit Festivals und Initiativen zusammen, um ein kulturelles Programm rund um das Thema Fotobuch zu schaffen, Verlage mit ihrem Publikum zu vernetzen und Liebhaber:innen von Fotografie und Fotobüchern zusammenzubringen.

Das Rautenstrauch-Joest-Museum wird in diesem Jahr das Festivalzentrum im Herzen der Stadt sein und beherbergt die Ausstellung der südafrikanischen Künstlerin Lebohang Kganye. Auf einer weiteren Ebene des Gebäudes zeigen mehr als 40 internationale Studierende unter dem Titel 'FIRST PAGES' im Rahmen der Ausstellungsreihe 'Counter Images | Gegenbilder' hochaktuelle Perspektiven einer vielstimmigen Gegenwart in über 40 Fotobüchern.

In diesem Umfeld werden sich über 25 nationale und internationale Verlage und Künstler:innen auf der Thousandfold Photobook Fair präsentieren.

5Uhr30 (DE), AmazinPress (USA), Codex Wallbooks (DE), Daniel Zakharov (DE), dienacht Publishing (DE), Drittel Books (DE), Dutch Independent Art Book Publishers (NL), Eliane Hobbing (DE), Editions du Caid (BE), Eusebius Wirdeier (DE), gignouxphotos (UK), Gravur Verlag (DE), Homie House Press (IT), Iwona Knorr (DE), Journal (SE), KRAUTin Verlag (DE), Malenki.net (DE), Meteoro Editions (USA/NL), mmmmor Studio (HK/DE), Holger Nitschke (DE), Fotopublikacja (PL), Primitive (BE), Reading Kiosk (HK/TW/DE), Richas Digest (DE), Shift Books (DE), Sprungturm Verlag (DE), Verlag Kettler (DE), Walther König (DE)


Artist Meets Archive #3

4 Künstler:innen in 4 Archiven der Stadt

Zum dritten Mal richtet die Internationale Photoszene Köln zusammen mit vier Kölner Institutionen das Artist Meets Archive-Programm aus. Im Ergebnis zeigen nun die…

 Maxim Zmeyev, Type 1.5.11.5, 2021, Courtesy der Künstler

Photoszene
Co-Labs!

Ausstellungen in Kollaboration mit der freien Szene Kölns

Die Photoszene erweitert ihr kuratorisches Programm und freut sich für über die Kollaborationen mit der Temporary Gallery und der Gemeinde Köln, GOLD+BETON, Labor, Mouches…

Research Meets Artist

Dialogisches Symposium zur dritten Ausgabe Artist Meets Archive

Im Rahmen von Artist Meets Archive #3 fand am 13. Mai 2023 unter dem Titel Research Meets Artist ein dialogisches Symposium statt, bei dem die Artist Meets Archive…

 NEXT! Festival, 2022 © Thekla Ehling

NEXT! Festival

der Jungen Photoszene

Die Internationale Photoszene Köln veranstaltet gemeinsam mit den Partnern dem Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum, der SK Stiftung Kultur und dem jfc Medienzentrum mit…

  (c) buerofuerkunstdokumentation

Portfolio Review Sichtbar

In Kooperation mit der Thousandfold Photobook Fair

Das diesjährige Portfolio Review SICHTBAR im Rahmen des Photoszene-Festivals war eine Kombination aus gebuchten Expert:innengesprächen und einem Portfolio Walk.

  (c) buerofuerkunstdokumentation

Walk! Talk! Discover!

Das Führungsprogramm zum Festival

Während des Festivals bot die Photoszene ein umfangreiches Führungs- und Vermittlungsangebot zu den Ausstellungen an.

Veranstaltungsort

Rautenstrauch-Joest-Museum
Cäcilienstr. 33
50676 Köln

Dauer und Eintritt

13.05. – 14.05.2023