Pablo Lerma

Artist Meets Archive #3: NS-Dokumentationszentrum

Seine künstlerische Praxis entwickelt sich an der Schnittstelle von Bild und Text mit einem Schwerpunkt auf visuellen Archiven und volkstümlichen Materialien, die sich mit den Konzepten von Zeit, Erosion, Identität und Gegenerzählung befassen. Seine Arbeit nimmt verschiedene Formen an, von fotografischen Installationen bis hin zu Publikationen.

Er ist der Gründer des Verlags Meteoro Editions (US-NL), einer Plattform zur Erstellung von Kunstpublikationen mit Schwerpunkt auf Projekten, die sich mit nicht-künstlerischer Fotografie, Archiven, Utopien und fiktiven Darstellungen der Welt befassen. Derzeit ist er Dozent für soziale Kunstpraxis an der Willem de Kooning Academy in Rotterdam und Fakultätsmitglied für Medien und Fotografie an der Webster University in Leiden. In den letzten zehn Jahren war er Fakultätsmitglied für Fotografie und soziale Gerechtigkeit am International Center of Photography in New York und Professor für Fotografie an der Kean University in New Jersey.

Pablo Lerma befragt als Künstler, Theoretiker und Vermittler das Archiv des des NS-Dokumentationszentrums mit seinen fotografischen Beständen aus der Zeit des Nationalsozialismus nach Aspekten von Sichtbarkeit und Unsichtbarkeit, Repräsentation und Trauma und (unter)sucht die historischen und gegenwärtigen Machtstrukturen die darin festgelegt sind. Durch ein Reenactment sollen die Bestände der Gedenkstätte aktiviert und das Öffnen, Sichten und Verwahren von Archivalien zum Gegenstand einer Performance werden.

Artist Meets Archive Künstler:innen
 From Vies possibles et imaginaires © Yasmine Eid-Sabbagh and Rozenn Quéré, 2012

Yasmine Eid-Sabbagh

Artist Meets Archive #2: Rautenstrauch-Joests Katze Das Kratzen an der Black Box kolonialer Fotografien

 Joan Fontcuberta © Damian Zimmermann

Joan Fontcuberta

Artist Meets Archive #2:
Gossan: Mars Mission

 Philipp Goldbach © Karin Ruëtz

Philipp Goldbach

Artist Meets Archive #2: Image Cycle

 Naoya Hatakeyama © Marion Mennicken

Naoya Hatakeyama

Artist Meets Archive #3: Yokohama Souvenirs

 Erik Kessels © Erik Kessels

Erik Kessels

Artist Meets Archive #1: Archive Land

 Lebohang Kganye © Lerato Ntombela

Lebohang Kganye

Artist Meets Archive #3: Rautenstrauch-Joest-Museum

 Ola Kolehmainen © Maija Toivane

Ola Kolehmainen

Artist Meets Archive #1: COELN. Cathedral of Light

 Lilly Lulay © Enrique Ramirez

Lilly Lulay

Artist Meets Archive #3: Rheinisches Bildarchiv

 Anna Orłowksa © Chrobot&Filak

Anna Orłowksa

Artist Meets Archive #2: Ein Teil des Teils

 Ronit Porat © Yair Barak

Ronit Porat

Artist Meets Archive #1: Paradiesvogel

 Rosângela Rennó © Julia Rennó

Rosângela Rennó

Artist Meets Archive #2: Eaux des Colonies

 Fiona Tan © A van Leeuwarden

Fiona Tan

Artist Meets Archive #1: GAAF

 Roselyne Titaud © Yves Bresson

Roselyne Titaud

Artist Meets Archive #1: Die Hummer-Quadrille

 Antje van Wichelen © Antje van Wichelen

Antje van Wichelen

Artist Meets Archive #1: NOISY IMAGES

Künstler:innen

Zwischen 2018 und 2023 konnten bislang 3 Ausgaben des Programms von Artist Meets Archive realisiert werden. Insgesamt 15 Künstler:innen nahmen teil und präsentierten ihre Projekte zum Photoszene-Festival in Köln.